0351 478950  Weberplatz 2, 01217 Dresden

Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten

ab Schuljahr 2022/23

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Ausbildungsgliederung:

Schulische Ausbildung:

-allgemeinbildender sowie berufsbezogener Unterricht unter Einbeziehung moderner digitaler Ausstattung u. a. mit iPads

Praktische Ausbildung:

-in der Zahnarztpraxis

Zugangsvoraussetzungen:

  • Realabschluss wünschenswert

  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes (Berufstauglichkeit)

Persönliche Voraussetzungen:

  • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein

  • Interesse an (zahn-)medizinischem Fachwissen

  • Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen

  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis

Ausbildungsinhalte:

Empfangen und Begleiten von Patienten, Praxisabläufe und Praxishygiene organisieren, Warenverwaltung
endodontische Behandlungen und Kariestherapie begleiten, Röntgenmaßnahmen vorbereiten

Tätigkeiten im Beruf:

Zahnmedizinische Fachangestellte organisieren den Praxisablauf. Sie assistieren bei Untersuchungen, betreuen Patienten während der gesamten Behandlung, dokumentieren die ausgeführten Tätigkeiten und erledigen den Schriftverkehr mit Krankenkassen etc.

Beschäftigungsbetriebe:

Zahnarztpraxen, kieferorthopädische und kieferchirurgische Praxen, Zahnkliniken

Ansprechpartner: Herr Beyer-Festerling: beyer-festerling.m@gesa-ag.de

Auch diese Seite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz gibt es hier: Datenschutz